hüte

Buchgestaltung, Illustrationen / 2017 / „Hüte“ ist ein Prosastück von Robert Walser aus dem Jahr 1932. Er schrieb den Text in der Heilanstalt Waldau bei Bern, in die er wegen Halluzinationen eingeliefert wurde. Meine Illustrationen erzählen von Walsers Weg in den Wahnsinn und stehen dabei in enger Verbindung zu dem Text „Hüte“. Die Kombination von Text und Illustrationen schafft ein surreales Erlebnis und lässt viel Raum für eigene Interpretationen. Als Vorlage für die Illustration der Schimären formte ich Köpfe, die auf Tierschädeln basieren (siehe unten). Studienprojekt, 5. Semester. Technik: Aquarell / Abgebildete Textabschnitte aus Robert Walsers Werk gezeigt mit freundlicher Genehmigung des Suhrkamp Verlags

Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch
Robert Walser: Hüte – Buch

Kopf-Plastiken als Vorlage:
360° > klicken und drehen

Schädel-Plastik
Schädel-Plastik
Schädel-Plastik
Schädel-Plastik
Schädel-Plastik